Warum überhaupt Selbstverteidigung und Selbstbehauptung für Kinder?

„Das passiert doch nur anderen!“ „Mein Kind wird diese Probleme nicht haben!“ „Das wird doch durch die Medien alles übertrieben!“

 

Alle Eltern kennen dieses Gefühl. Man hat sich jahrelang um seine Kinder gekümmert und sie behütet wie den eigenen Augapfel. Dann kommt der Moment, in dem sie eingeschult werden. Auf einmal hat man das Gefühl, die Kontrolle zu verlieren und hofft, dass alles gut läuft. Leider ist dies nicht immer der Fall. Die Kinder sind bei der Einschulung erst mal die Jüngsten und dementsprechend auch leichter zu ärgern. In der Grundschule mögen es nur Hänseleien sein, aber spätestens wenn die Kinder auf die weiterführenden Schulen gehen, können große Probleme auf sie zukommen. Beleidigungen, Bedrohungen, Abzocke  und Mobbing sind leider keine Seltenheit mehr. Die betroffenen Kinder ziehen sich zurück und trauen sich auch nicht, ihren Eltern alles zu erzählen. Und wenn die Eltern schließlich von den Problemen erfahren, stellt sich auch die Frage: „Wie helfe ich meinem Kind?“. Man hat ihm zwar beigebracht, dass Gewalt schlecht ist. Aber man hat ihm nie gezeigt, wie man mit Gewalt gegen sich umgehen muss und wie man sich davor schützen kann.

Egal, ob in der Schule oder in der Freizeit, das richtige Verhalten der Kinder wird immer wichtiger.  Wir von Defense for Kids bringen Ihre Kinder durch die Steigerung ihres Selbstbewusstseins dazu, erst gar nicht in die Opferrolle zu geraten. Oder wir zeigen ihm, wie es aus der Opferrolle wieder herauskommen kann. Wir schulen Ihre Mädchen und Jungen, wie sie sich in Konfliktsituationen richtig verhalten und fördern dadurch gleichzeitig die Sozialkompetenz ihrer Kinder.

 

Zu unserem Konzept gehört auch, dass Ihre Kinder wissen sollen, dass sie uns vertrauen können. Denn manchmal sagen sie uns Dinge, die sie nicht einmal ihren eigenen Eltern erzählen wollen. Hand in Hand können wir dafür sorgen, dass Ihre Kinder ein Hobby finden, bei dem Sie gleichzeitig Spaß haben und dennoch etwas lernen, von dem sie ihr ganzes Leben lang profitieren werden. Auch dann, wenn sie – was wir alle hoffen – gar nicht in Konflikte geraten!